Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

seit 1994



CASANOVA
BIOTECH GmbH
Zugerstrasse 35
CH-6318 Walchwil

Tel. 041 377 49 69
Fax 041 377 49 67

casanova.biotech
              (at) bluewin.ch

So funktioniert STINK STOP 

 

STINK STOP - biologisch aktive Produkte
Die Welt der Bakterien
Qualität bei STINK STOP — Bakterien zählen
bio-aktiv — wirksam und nachhaltig

 

 

STINK STOP  biologisch aktive Produkte

Die bio-aktiven STINK STOP-Produkte bestehen aus Millionen kleinster Helfer. Es sind Bakterien, die durch ihren Stoffwechsel (Metabolismus) organische Abfallstoffe verdauen. Diesen Vorgang nennt man biologisch abbauen.

Der biologische Abbau ist ein wichtiger Teil des natürlichen Stoffkreislaufs (biologisches Recycling) auf unserer Erde. Abfallstoffe werden von Bakterien in ihre chemischen Bestandteile abgebaut. Diese Grundstoffe können dadurch von Pflanzen und Bäumen wieder aufgenommen werden. So werden die organischen Stoffe wieder verwertet, Pflanzen und Bäume wachsen und gedeihen.

Bei den kleinen Helfern handelt es sich um natürliche Bodenbakterien, die überall in der Natur vorkommen. Sie sind vor allem im Boden zu finden, aber auch im Wasser und sogar in staubiger Luft. Sie sind für Mensch, Tier und Umwelt nicht schädlich und nicht giftig. Sie werden durch moderne wissenschaftliche Methoden ausgesucht, kultiviert und für den praktischen Einsatz haltbar gemacht.

  STINK STOP Bakterien
10'000x vergrössert.Bild CASIBAC BakterienBild CASIBAC Bakterien

Die zusammenhängenden Bakterien befinden gerade bei der Zellteilung.

 

 

Die Welt der Bakterien

Bakterien sind einzellige Lebewesen. Sie sind mikroskopisch klein, nur etwa 1-2 Tausendstel Millimeter gross. Nach Schätzungen gibt es bis zu drei Millionen verschiedene Arten, und sie erfüllen auf unserer Welt die vielfältigsten Aufgaben.

So dienen z.B. Milchsäurebakterien zur Herstellung von Yoghurt und Bifidus. Sie werden zudem auch zum Silieren eingesetzt. Und viele Bodenbakterien sind sehr nützlich beim Kompostieren und beim Aufbereiten von Gülle und Mist.

  ScSchema BakterienzelleSchema Bakterienzellehema einer Bakterienzelle

 

 

Qualität bei STINK STOP  Bakterien zählen

Die hohe Qualität von STINK STOP stellen wir durch permanente Kontrollen im Labor sicher. Ein Gramm STINK STOP enthält mehrere Milliarden Bakterien.

Wir zählen die Bakterien mittels Keimzahlbestimmung. Dazu erstellen wir im Labor eine Verdünnungsreihe:

1 g STINK STOP wird mit Wasser aufgelöst und mehrmals hintereinander jeweils 100 x verdünnt. Diese verdünnten Lösungen tragen wir auf Nährschalen auf. Darauf wachsen dann die Bakterienkulturen. Jede Kultur hat den Ursprung in einem einzigen Bakterium. Die Anzahl gezählter Kulturen auf der Nährschale multipliziert mit der Verdünnung ergibt die Gesamtzahl der Bakterien.

  STINK STOP Kulturen auf NährsPetrischalen mit Bakterienkulturen STINK STOPPetrischalen mit Bakterienkulturen STINK STOPchalen

 

 

bio-aktiv wirksam und nachhaltig

Die biologische Aktivität (bio-aktiv) erzeugt die nachhaltige Wirkung von STINK STOP.

Im Gegensatz zum passiven «biologisch abbaubar» baut STINK STOP selber aktiv Abfallstoffe ab. Dieser Abbau wird von natürlichen Mikroorganismen vorgenommen, welche am biologischen Recycling (Stoffkreislauf) in der Natur beteiligt sind.

Viele reden von «biologisch abbaubar» – wir bauen biologisch ab.
 

download Druckversion